Mensch im Mittelpunkt

Führen lernen

Die wenigsten Menschen werden als natürliche Führungspersönlichkeit geboren. Welcher Führungsstil ist Ihrer? Mit meinen Seminar-Konzepten für Führungskräfte finden Sie es heraus. Außerdem lernen Sie, mit den richtigen Hebeln die Mitarbeitermotivation zu steigern, Mitarbeitergespräche zielorientiert zu führen, wertschätzend zu kommunizieren und mit Zielvereinbarungen Ihr Team zu Höchstleistungen zu bringen sowie ein gesundes Zeitmanagement zu entwickeln.

Erkennen Sie die Alarmsignale mangelnder Führungskompetenz, z. B.

  • Ängste und Probleme im Umgang mit Veränderungen
  • das Führungsverständnis und die Führungsgrundlagen sind nicht einheitlich
  • Führungswissen ist noch unvollständig
  • Verantwortungsbewusstsein, Führungsqualität und das selbstständige Handeln ist für Führungskräfte ungewohnt

Wenn auch nur ein Signal in Ihrem Unternehmen ein Thema ist, ändern Sie es. Jetzt.

Individuelle Workshops können hilfreich unterstützen und die unterschiedlichen Mitarbeiter mit den unterschiedlichsten Herausforderungen in ihrer Entwicklung fördern.

Modulares Seminar-Programm:

Dieses modulare Programm mit seinen Basis- und Vertiefungsmodulen ist mit dem Ziel aufgebaut, Führungskräfte in ihrer Entwicklung zu fördern, zu unterstützen, zufrieden und erfolgreich zu machen. Gerne passe ich das Konzept auf Ihre Bedürfnisse an oder erarbeitete Ihnen ein individuelles Konzept. Rufen Sie mich gerne an und wir sprechen darüber.
Geeignet sind die Module für gestandene Führungskräfte, die sich verbessern möchten, oder Menschen im Job, die eine Führungsposition anstreben.

Führung – Grundlagen und Praxis

• Definition von Rolle und Aufgaben als Führungskraft
• Standortbestimmung und Reflexion der neuen Rolle
• Mitarbeitermotivation – Stärken und entwicklungsfähige Stärken

Kommunikation als Erfolgsfaktor effektiver Führung

• Grundlagen und Phasen der Gesprächsführung
• Umgang mit positiver und negativer Kritik
• Mitarbeitergespräche richtig führen

Unternehmenswerte und Leitlinien

• Führung und Kommunikation – Wertschätzung, Respekt und Transparenz
• Umgang mit Mitarbeitern und deren Förderung
• Werte im Umgang miteinander

Selbst- und Zeitmanagement – Raus aus der Zeitfalle!

• Schluss mit den Zeitfallen! Analyse mit SWOT und was das mit “Antreibern” und
“Erlaubern” zu tun hat!
• Sie sind Ihre eigene Organisation und damit es besser klappt, lernen Sie wie
“Selbstentlastung” funktioniert!

Personalentwicklung

• Zielvereinbarungsgespräche bestmöglich vorbereiten
• Entwicklung und Anwendung von Anforderungsprofilen und Stellenbeschreibungen
• Erkennen von Potentialen und fördern von Mitarbeitern
• Mitarbeiter zur Übernahme von Eigenverantwortung sensibilisieren
• Lernen, Verantwortung und Aufgaben zu delegieren
• Motivation der Mitarbeiter entfalten